›› CAFÉ IM BUCH

 

Hier findet Ihr die 20 wundervollen Cafés aus dem Buch "SUGAR GIRLS" vom Callwey Verlag,

mit allen Infos, Öffnungszeiten und Adressen. Wir wünschen Euch viel Spaß beim Kaffee trinken!!!


AMELIE CAFÉ & DEKORATION

 

Ein Jahrhundertwende-Wohnhaus am Rande der Innenstadt von Saarlouis. Hinter türkis gestrichenen Fensterläden hat die gelernte Veranstaltungskauffrau Jasmin Kurka etwas für die Region Ungewöhnliches erschaffen: ein zuckersüßes Paradies für Flohmarkt-liebhaber und Fans von hausgemachtem Kuchen. Kein Wunder, dass die 27-jährige Besitzerin mit ihrem unkonventionellen Wohnzimmer-Café-Konzept im beschaulichen Ort für Wirbel gesorgt hat.

 

Besonderheiten:  

Verspielte Wohnzimmer-Atmosphäre zum Wohlfühlen!

 

Sugar Girl:  

Jasmin Kurka

 

Adresse:  

Amelie Café & Dekoration

Luxemburger Ring 1

66740 Saarlouis

www.amelie-saarlouis.de

 

Öffnungszeiten:

Mo – Sa  10:00 – 18:00 Uhr

 

 



APFELKIND

 

In Bonns gediegener Südstadt hat eine ehemalige Kunstlehrerin gegen alle Widerstände ein wunderhübsches Nest geschaffen. Hier können Familien spielen, Waffeln essen, Kaffee und Kakao trinken, und das alles in stilvoll modernem Ambiente, schließlich hat die 37-jährige Besitzerin auch mal Innenarchitektur studiert. Apropos: Nicht nur die Anwohner mussten sich an bis zu 15 Kinderwagen vor der Tür gewöhnen – auch der US-Konzern "Apple" stand irgendwann bei Christin Römer vor der Tür.

 

Besonderheiten:  

Modernes Kinderparadies für alle Generationen!

 

Sugar Girl:

Christin Römer

 

Adresse:  

Apfelkind

Argelanderstr. 48

53115 Bonn

www.apfel-kind.de

 

Öffnungszeiten:

Di – Mi  14:00 – 18:00 Uhr

Do – Fr 9:00 – 18:00 Uhr

Sa  10:00 – 18:00 Uhr

 



BRITS KWISIN

 

Brits Kwisin liegt mitten in Mainz an einer etwas unspektakulären Straße. Wenn man jedoch die Schwelle des Cafés überschreitet, ist plötzlich alles – bis ins Detail – ziemlich spektakulär. Die Mad-Men-mäßige Einrichtung, die 35-jährige Besitzerin, mit einer Ausstrahlung wie ein Filmstar aus dem vergangenen Jahrhundert, und die kreativen Speisen, die man so nirgendwo anders vorgesetzt bekommt. Kaum vorstellbar, dass Brit Morbitzer mal bei einer Versicherung hinterm Schreibtisch gesessen hat.

 

Sugar Girl:

Brit Morbitzer

www.kwisin.de

 

Info:

Manchmal kommt es im Leben anders als man denkt. Brit Morbitzer hat einen neuen Weg eingeschlagen und das Café geschlossen.

 

 

 

 

 

 

 



CAFÉ ELIZA

 

Das Eliza ist nicht so leicht zu finden. Etwas versteckt liegt es in einer ruhigen Seitenstraße mitten in Kreuzberg. Wer sich jedoch darin niedergelassen hat, will so bald nicht mehr gehen. Wegen der urgemütlichen Flohmarkteinrichtung, dem selbstgebackenen Kuchen und der entzückenden Dekorateurin, die aus einem heruntergekommenen Ladenlokal mit viel Liebe eine Oase der schönen Dinge geschaffen hat. Fast alle davon kann man der 30-Jährigen auch abkaufen. 

 

Besonderheiten:  

Gemütliche Atmosphäre mit viel Liebe zum Detail!

 

Sugar Girl:

Anne Hinkel

 

Adresse:  

Café Eliza

Sorauer Str. 6

10997 Berlin

www.elizaberlin.de

 

Öffnungszeiten:

Di – Fr  9:00 – 18:30 Uhr

Sa & So 10:00 – 18:30 Uhr

 



CAFÉ GLÜCKLICH

 

In ihrem farbenfrohen café glücklich sieht es jede Woche anders aus. Ob

Tische, Stühle oder Blechschilder – bis auf die Kaffeemaschine kann man die gesamte Einrichtung kaufen. Seit Stefanie Leiter, früher Gestalterin für visuelles Marketing, den Jobwechsel in die Welt der Streuselkuchen wagte, kann sie von Veränderungen nicht genug kriegen. Genauso wenig wie vom Thema Glück: Nach dem tollen Start hat die 32-Jährige neben ihrem kuscheligen Café eine kreative Glückswerkstatt gegründet.

 

Besonderheiten:  

Ein Stück vom Glück – hausgemacht!

 

Sugar Girl:

Stefanie Leiter

 

Adresse:  

Café Glücklich

Grüner-Turm-Str. 25

88212 Ravensburg

www.cafegluecklich.com

 

Öffnungszeiten:

Mo – Fr  8:00 – 18:00 Uhr

Sa 9:00 – 18:00 Uhr

So 10:00 – 17:00 Uhr

 



CAFÉ LIVRES

 

Vor den Fensterfronten des Café LIVRES tobt das Leben – Straßenbahnen und Autos fahren vorbei, Passanten eilen zur Arbeit. Drinnen läuft die Zeit wie von Zauberhand langsamer. Es mag an den gemütlichen Sesselchen liegen, dem französischen Flair, den vielen Büchern. Oder einfach an der Besitzerin Carola, denn die 36-jährige Regisseurin hat mit viel Hingabe aus ihrem Laden eine Bühne gemacht, die jeder nach seiner Fasson bespielen darf.

 

Besonderheiten:  

Bühne für Bücherwürmer!

 

Sugar Girl:

Carola Bühn

 

Adresse:  

Café Livres

Moltkestr. 2a  

45128 Essen

www.cafe-livres.de

 

Öffnungszeiten:

Di – Do  9:00 – 21:00 Uhr

Fr 9:00 – 22:00 Uhr

Sa 10:00 – 22:00 Uhr

So 10:00 – 20:00 Uhr

 



ENGLAND. ENGLAND

 

Vier Jahre in Somerset und der Job in einem Tea Room hinterließen Spuren. Als England-Fan Anke Hoppert nach der Rückkehr ihr Studium begann, machten weder Übersetzerjobs noch Praktika beim Fernsehen sie so recht glücklich. Die Sehnsucht nach der Tee-Kultur war stärker, sie eröffnete Dresdens erstes britisches Café. Heute genießt die 37-Jährige mit ihren treuen Gästen das kunstvoll kitschige zweite Wohnzimmer – samt Blümchentapete, Plüschsofa und Winke-Queen. 

 

Besonderheiten:  

Ein Königreich für den britischen Stil!

 

Sugar Girl:

Anke Hoppert

 

Adresse:  

England. England

Martin-Luther-Str. 25 

01099 Dresden

www.englandengland.de

 

Öffnungszeiten:

Di – Fr  12:00 – 19:00 Uhr

Sa & So 10:00 – 19:00 Uhr

 



EPPENLOVE

 

Hanseatisch sind am Eppenlove nur die Lage in Hamburgs feinem Eppendorf, ein paar Obstkisten und ein Stück Elbstrandgut. Ansonsten findet man hier: zwei Besitzerinnen aus dem Rhein-Ruhrgebiet, einen skandinavisch angehauchten Einrichtungsstil und Kulinarisches aus aller Welt. Verantwortlich für diese reizvolle Mischung sind zwei Nachbarinnen: Angela Rüther, 53, wollte nicht mehr nur für die Familie am Herd zaubern. Und Nina Danz, 49, als Visagistin eigentlich dafür zuständig, aus Gesichtern das Bestmögliche herauszuholen, hat festgestellt: Sie kann das auch hervorragend mit Räumen. Angela erzählt, wie es dazu kam.

 

Besonderheiten:  

Natürliche Materialien und behagliche Nachbarschafts-Atmosphäre!

 

Sugar Girls:

Nina Danz, Angela Rüther

 

Adresse:  

Eppenlove

Geschwister-Scholl-Str. 23

20251 Hamburg

www.eppenlove.de

 

Öffnungszeiten:

Mi – Fr  9:00 – 17:00 Uhr

 



FEIN

 

An sonnigen Morgen sammelt sich binnen Minuten eine Menschentraube um das kleine Wasserhäuschen in den Wallanlagen. Hipstervolk, Familien, Geschäftsleute, Rentner – sie alle holen sich Kaffee, Kuchen und Stullen, die eine 41-jährige ehemalige Beamtin mit meditativer Freundlichkeit aus ihrem kleinen Verkaufsfenster reicht, setzen sich damit auf Flohmarktsessel aus Samt und genießen Frankfurt von seiner grünsten Seite. Das Schönste daran: Besitzerin Elke Löscher genießt mit. 

 

Besonderheiten:  

Unter freiem Himmel!

 

Sugar Girl:

Elke Löscher

 

Adresse:  

Fein

Petersstr. 4-6

60313 Frankfurt am Main

www.facebook.com/feinfrankfurt

 

Öffnungszeiten:

Di – Fr  10:30 – 22:00 Uhr

Sa & So 12:00 – 22:00 Uhr

 



FRÄULEIN FRIEDA

 

Das Herzblut, das in Fräulein Frieda steckt, kann man sehen. An der liebevollen Art, wie Diana Öztoprak Johannisbeeren auf Kuchenteller legt. An der Begeisterung, mit der die gelernte Kauffrau von ihren selbst gebauten Tischen spricht. Und an der Freude, mit der sie Gästen Cheesecake oder den Kinder-Keksklassiker Kalter Hund serviert. Mit der gleichen Hingabe hat die 34-Jährige vor vier Jahren die Ziegelsteinwand freigelegt, die Decke mit Goldfarbe gestrichen und Stühle aus Dänemark geholt. Es steht also nicht umsonst „Mit viel Liebe“ auf ihrem Schaufenster. 

 

Besonderheiten:  

Bezaubernder Nordic-Shabby-Look!

 

Sugar Girl:

Diana Öztoprak

 

Adresse:  

Fräulein Frieda

Lütjenstr. 12  

24534 Neumünster

www.fraeuleinfrieda.de

 

Öffnungszeiten:

Mo – Fr  9:00 – 18:00 Uhr

Sa  9:00 – 14:00 Uhr

 



GOOD

 

Sie kannten sich nur vom Sehen, doch sie hatten alle den gleichen Traum. Als Barbara Berra, Beatrice Bös und Britta Olmesdahl bei einer Wohnungssuche das leere Café mit den wunderschönen Holzmöbeln in Rapperswil am Zürichsee entdeckten, machten sie ihren Traum endlich wahr. Hier erzählt die 38-jährige Barbara, wie sie mit den anderen gemeinsam am Küchentisch Namen, Rezepte und Dekoideen austüftelten und ihr Café good gründeten. Dort kredenzen die Mütter von insgesamt sechs Kindern jede Menge Gutes – so gut, wie sich auch ihr neuer Job anfühlt.

 

Besonderheiten:  

Natürliches Design mit schöner Kinder-Spielecke!

 

Sugar Girls:

Barbara Berra, Beatrice Bös, Britta Olmesdahl

 

Adresse:  

good

Marktstr. 11

CH – 8640 Rapperswil

www.cafegood.ch

 

Öffnungszeiten:

Di – Fr  9:00 – 18:00 Uhr

Sa & So 10:00 – 18:00 Uhr

 



HIMMELHOCH

 

Ein verwunschenes Lädchen in einem alten Fachwerkhaus – davon träumen viele Café-Besitzer. Für Doreen Heuer wurde der Traum mitten in Braunschweigs schnuckeliger Altstadt wahr. Ein bisschen von ihrem Glück gibt die 38-jährige Hotelfachfrau seitdem täglich weiter – in den ausgiebigen Gesprächen, die sie mit ihren Gästen führt, und in der Begeisterung, mit der sie ihre hausgemachten Leckereien serviert. Aber Vorsicht: Ihr kleines feines „Himmelhoch“ ist so beliebt, dass nicht jeder jederzeit Platz findet. 

 

Besonderheiten:  

Fachwerkhaus mit liebevoller Flohmarkt-Romantik!

 

Sugar Girl:

Doreen Heuer

 

Adresse:  

Himmelhoch

Prinzenweg 5 

38100 Braunschweig

www.himmelhoch-cafe.de

 

Öffnungszeiten:

Di – Sa  9:00 – 18:00 Uhr

So 10:00 – 18:00 Uhr

 



JUBEL

 

Als Kai und Lucie einen Designer um Einrichtungsideen baten, fielen drei

Schlagworte: Puristisch, modern und gemütlich sollte ihre Patisserie werden. Das Ergebnis ist ein Knüller – mit alten blauen Fliesen, neuen stylischen Tischen und Lampen aus Textilkabeln in Porzellanfassungen. Heute genießen die frühere Restaurantleiterin Lucie Babinska (34) und Köchin Kai Michels (36) nach harten Jahren in der Sterne-Gastronomie die Freiheit der Selbstständigkeit. Und ihre Törtchen sind längst die neuen Stars im Prenzlauer Berg. 

 

Besonderheiten:  

Modernes, pures Ambiente und feinste Patisserie!

 

Sugar Girls:

Kai Michaels, Lucie Babinska

 

Adresse:  

Jubel

Hufelandstr. 10 

10407 Berlin

www.jubel-berlin.de

 

Öffnungszeiten:

Di – Fr  11:00 – 19:00 Uhr

Sa & So 11:00 – 18:00 Uhr

 



KERZENHOF

 

Am Anfang wollte die Hamburgerin PR-Assistentin nur raus aufs Land. Als es Dorte Bork dort nach drei Jahren langweilig wurde, räumte sie den alten Stall leer und legte los. Zwei Wochen lang stand sie auf der Leiter und strich – um danach die schönsten Secondhandmöbel aus Dänemark zu holen und hineinzuräumen. Heute kann die 48-Jährige über jeden Stuhl eine kleine Geschichte erzählen.

 

Besonderheiten:  

Kaffee im ehemaligen Kuhstall mit sonnigem Hofgarten!

 

Sugar Girl:

Dorte Bork

 

Adresse:  

Kerzenhof

Judenstr. 10  

25725 Schafstedt

www.kerzenhof-dithmarschen.de

 

Öffnungszeiten:

Mi – So 14:00 – 18:00 Uhr

 



KIEZTÖRTCHEN

 

Wer bei Violetta Dinova die wohl besten Zimtschnecken des Ruhrgebiets probiert, der meint, er sei in einem Laden gelandet, den Innenarchitekten gestaltet haben. In Wahrheit jedoch hatte die 32-jährige Besitzerin nur ein Mini-Budget und die große Gabe, daraus im wahrsten Sinne des Wortes Gold zu machen. Denn das kleine Café im Dortmunder Kreuzviertel und seine charismatische Besitzerin, eigentlich gelernte Schauwerbegestalterin, sind längst eine stadtbekannte Anlaufstelle für alle, die es gern richtig lecker und stilvoll mögen.

 

Besonderheiten:  

Moderne, helle nordische Wohlfühl-Atmosphäre!

 

Sugar Girl:

Violetta Dinova

 

Adresse:  

Kieztörtchen

Essener Str. 12  

44139 Dortmund

www.kieztoertchen.de

 

Öffnungszeiten:

Di – Fr  9:00 – 19:00 Uhr

Sa & So 10:00 – 18:00 Uhr

 



MARSHALLS MUM

 

Was tun, wenn man kein Geld hat – und als gerade erst ausgelernte Friseurin auch keines von der Bank bekommt? Isabell Buße wusste sich zu helfen: Vom Tresen über die Eisvitrine bis hin zur Sitzbank hat sie mit ihrem Freund alles selbst gebaut – und mit viel Rosa, Apricot und Blau zur Wohnstube im Mini-Format gemacht. Kein Zufall, dass das zuckersü.e Café der 27-Jährigen so manchen Gast an die Location in einer berühmten Fernsehserie erinnert.

 

Besonderheiten:  

Puppenstuben-Atmosphäre mit einer großen Auswahl an Cupcakes!

 

Sugar Girl:

Isabell Busse

 

Adresse:  

Marshalls Mum

August-Bebel-Str. 1 

04275 Leipzig

www.marshallsmum.de

 

Öffnungszeiten:

Di – So  12:00 – 19:00 Uhr

 



MMHIO

 

Hohe Decken mit freigelegten Rohren, Betonpfeiler, schwarze Wände, alte Turngeräte als Sitzmöbel: Morlen Heinemanns Laden könnte auch ein hipper Club sein. Er ist aber ein Café – ein vegetarisch-veganes obendrein. Die 29-jährige Besitzerin hat in ihrem Kieler Szenetreff nicht nur die Inhalte ihres Interior-Design-Studiums eindrucksvoll in die Tat umgesetzt. Sie lebt darin auch ein Faible aus, von dem sie vorher nicht mal wusste, dass es in ihr schlummerte. 

 

Besonderheiten:  

Trendiger Industrie-Charme. Biologisch, vegetarisch & vegan !!

 

Sugar Girl:

Morlen Heinemann

 

Adresse:  

Mmhio

Knooper Weg 75 

24116 Kiel

www.mmhio.de

 

Öffnungszeiten:

Mo – Fr  8:00 – 19:00 Uhr

Sa 9:00 – 19:00 Uhr

So 10:00 – 19:00 Uhr

 



PURE LIVING BAKERY

 

15 Jahre lang war Kirsten Pevny Stewardess bei Lufthansa. Der Job führte die heute 40-Jährige in die tollsten Städte der Welt. Doch keine Langstrecke flog sie so gern wie die nach Los Angeles! Kalifornien sah so aus, wie sie selbst gern lebte: lässig – und herrlich bunt! Von den hippen Flohmärkten brachte sich die Weltenbummlerin die schönsten Wohn-accessoires mit. Bis all diese Dinge ein Zuhause brauchten – und sie selbst auch. 

 

Besonderheiten:  

California Dreaming und gemütlicher Industrie-Chic!

 

Sugar Girl:

Kirsten Pevny

 

Adresse:  

Pure Living Bakery

Burggasse 10

A – 1070 Wien

www.purelivingbakery.com

 

Öffnungszeiten:

Mo – Fr  9:30 – 19:00 Uhr

Sa & So 10:00 – 19:00 Uhr

 



ROESTBAR

 

Wer die roestbar in der Nähe des Theaters betritt, fühlt sich nicht wie in einer beschaulichen Studentenstadt – bekannt für ihre Giebelhäuser und das schrulligste Tatort-Team –, sondern ins In-Viertel einer skandinavischen Metropole gebeamt. Dunkle Wände, mattgraue Designerstühle, Lampen wie Skulpturen – dieses Café ist ein stylisches Gesamtkunstwerk. Verantwortlich dafür ist Besitzerin Sandra, ein strahlendes Lichtwesen, das alle um sich herum mitreißt. Früher war die 47-Jährige einmal Augenoptikerin, heute bekommt man bei ihr den vielleicht besten Kaffee Deutschlands. 

 

Besonderheiten:  

Ungewöhnliches und stilvolles Ambiente aus dunklen Wänden und glänzenden Accessoires.

 

Sugar Girl:

Sandra Götting

 

Adresse:  

Roestbar

Martinistr. 2  

48143 Münster

www.roestbar.de

 

Öffnungszeiten:

Mo – Fr  9:00 – 19:00 Uhr

Sa 9:00 – 18:00 Uhr

So 11:00 – 18:00 Uhr

 



WHITE RABBIT'S ROOM

 

Ein paar Geranien, ein unscheinbares Namensschild – von außen fällt das Ladencafé in dem denkmalgeschützten Haus kaum auf. Innen aber folgt die Überraschung: Dort hat die 32-jährige Tourmanagerin Christina Doms eine verwunschene Märchenwelt geschaffen. Zwischen weißen Bäumen, weißen Sesseln und weißen Porzellan-Kaninchen vergessen ihre Besucher die Zeit. Mit zauberhaften Styling-Ideen wie Wandsprüchen aus „Alice im Wunderland“ vor Augen und fabelhafter Erdnusstarte im Mund lässt es sich herrlich entspannen.

 

Besonderheiten:  

Weisses Wunderland mit kleinem Shop im Café! 

 

Sugar Girl:

Christina Dohms

 

Adresse:  

White Rabbit’s Room

Franziskanerstr. 19

81669 München

www.white-rabbits-room.de

 

Öffnungszeiten:

Mo – Fr  7:30 – 19:00 Uhr

Sa & So 9:30 – 17:00 Uhr